Logenbrüder aus dem Bereich Musik und Theater

Gewandhaus_Leipzig_1900_klein
Altes Gewandhaus zu Leipzig (um 1900) – Wirkstätte zahlreicher Brüder der Loge Minerva (Bildquelle: Wikipedia)
  • Heinrich Albert Wilhelm Bading (geb. 13.03.1864) – Klarinettenmustiker und Mitglied des Leipziger Theater- und Gewandhausorchesters
  • Adolf Emil Büchner (1826 – 1908) –  Dirigent und Kapellmeister
  • Ferdinand David (1810 – 1873) – Mendelsohn-Batholdys Violine
  • Prof. Johann Eckert (geb. 13.04.1873) – Musikprofessor (auswärtiges Mitglied)
  • Oskar Fischer (geb. 23.12.1870) – Mitglied des Gewandhausorchesters
  • Franz Eduard Genast (1797 – 1866) – König Philipp vom Weimarer Hoftheater
  • Franz Herbst (geb. 05.11.1873) – Mitglied des Gewandhausorchesters
  • Curt Hering (geb. 21.12.1870) – Konzertmeister und Mitglied des Leipziger Theater- und Gewandhausorchesters
  • Albert Kludt (geb. 13.08.1873) – Solocellist im Gewandhausorchester
  • Martin Krause (1853 –1918) – Konzertpianist, Klavierpädagoge und Musikschriftsteller
  • Karl Theodor von Küstner (1784 – 1864) – Tantieme und Bühnenverein
  • Hans Lissmann (1885 – 1964) – Tenor und Gesangslehrer
  • Paul Losse (1890-1962) – Kammersänger – Musikpädagoge – Hochschullehrer
  • Adolf Eduard Marschner (1819 – 1853) – Komponist
  • Martin Oberdörffer (geb. 11.01.1865 – 08.12.1926) – Konzertsänger, Bariton, Komponist
  • Prof. Emil Paul (geb. 02.03.1868) – Organist und früher Mitarbeiter des Kirchenmusikalischen Instituts in Leipzig
  • Niccolo Peretti (um 1730 – nach 1781) – Kastrat auf Reisen
  • Emil Pinks (geb. 23.11.1866) – Kammer-, Oratorien- und Liedersänger
  • Christian August Pohlenz (1790 – 1847) – Liebes A-B-C und Gewandhauskapelle
  • Paul Schaefer (geb. 30.03.1876) – Mitglied des Gewandhausorchesters
  • Franz Seconda (1755 – 1833) – der ewige Impressario
  • Carl Schroeder (1848 – 1935) – Cellist, Komponist und Dirigent sowie Hofkapellmeister
  • Albrecht von Ulmann (geb. 26.05.1871 – gest. um 1902) – Opernsänger (auswärtiges Mitglied)
  • Alfred Wille (geb. 23.01.1868) – Konzertmeister in Altenburg (auswärtiges Mitglied)
  • Prof. Georg Wille (geb. 20.09.1869 – gest. 1958) – Konzertmeister und Lehrer am Konservatorium in Dresden (auswärtiges Mitglied), Quelle
  • Theodor Hess von der Wyk (geb. 04.06.1874) – Konzertsänger und Gesangslehrer (auswärtiges Mitglied in Berlin)
    collage_küstner_genast_david_pohlenz
    Bild oben (v.l.n.r.): K.T. v. Küstner, E.F. Genast, F. David, C.A. Pohlenz

     

  • Gewandhaus_Leipzig_alter_Saal_klein
    Saal des alten Gewandhauses zu Leipzig um 1895 (Bildquelle: Wikipedia)