Leipziger Buchloge 2017 – Rahmenprogramm

Wie in jedem Jahr bieten wir rund um die Buchloge zahlreiche zusätzliche Programmpunkte. So haben Sie z.B. die Möglichkeit an verschiedenen Verkaufsständen freimaurerische Accessoires und Literatur zu erwerben. Auch die Leipziger Pfeifenstube (hochwertige Alkoholika und Tabak) wird wieder präsent sein.

Im Leipziger Salier Verlag sind in den vergangenen Jahren zahlreiche Bücher zur freimaurerischen Geschichte, Kunst, Kultur und Philosophie erschienen. Bekannte Autoren, wie Rolf Appel, Jens Oberheide, Hans-Hermann Höhmann, Klaus-Jürgen Grün oder Philip Militz, sind mit ihren Werken im Programm des Verlages vertreten. Aktuell erschienen ist unter anderem Ekhart Wyciks Buch über die „Zauberflöte“. Der Dirigent und Musikprofessor hat sich die freimaurerische Symbolik in Mozarts letzter Oper einmal genauer angesehen.

Angemeldete Verlage & weitere Verkaufsstände: