Leipziger Buchloge 2017 – Programm Sonntag 02.04.2017

Freimaurer weltweit feiern in diesem Jahr das 300-jährige Bestehen des Bruderbundes. Der Beginn der modernen Freimaurerei wird in den Geschichtsbüchern mit dem Jahr 1717 datiert, als vier Londoner Logen sich zur ersten modernen Großloge zusammenschlossen.

Auch wir, die Freimaurerloge „Minerva zu den drei Palmen“, sind seit 1741 stolzer Teil dieser weltweiten Verbindung, und seit dieser Zeit ist die Entwicklung der Stadt Leipzig eng mit der Historie unserer Loge verknüpft.

Um ein Beispiel zu nennen, fand die Gründung des Konzertvereins „Großes Concert“ am 11. März 1743 durch 16 Leipziger Kaufleute statt. Unter ihnen befanden sich mindestens drei Brüder unserer Loge, die außerdem Gastgeber der ersten „Großen Concerte“ waren. Im Jahre 1781 erhielt das durch den Konzertverein finanzierte Orchester den Namen „Gewandhausorchester“ und bereitet heute Leipzig einen klangvollen Namen in der Welt der Musik.

Dabei war das Wirken und Tun der Brüder stets erfüllt vom Geist der Aufklärung und der Humanität, zum Wohle der Allgemeinheit.

Daher ist es mir eine besondere Ehre, Sie persönlich zu unserer Matinee einladen zu dürfen!

„300 Jahre Freimaurerei – eine Standortbestimmung“

  • Termin:  Sonntag, 2. April 2017
  • Einlass ab 10.00 Uhr
  • Ort:   Logenhaus „Minerva“ in der Naunhofer Str. 75
  • 11.00 Uhr:  Begrüßung durch den Meister vom Stuhl
  • Anschließend:  Podiumsdiskussion mit den Freimaurern Prof. Dr. Klaus-Jürgen Grün, Prof. Dr. Helmut Reinalter und Jens Rusch
  • Ab ca. 12.30 Uhr: Individuelle Gespräche zwischen Gästen und Brüdern

Hinweis bezüglich Pressevertretern

Während der Veranstaltung werden auch Vertreter der Presse anwesend sein. Für die Berichterstattung über die Veranstaltung und zur allgemeinen Öffentlichkeitsarbeit werden Foto- und Filmaufnahmen angefertigt, die in verschiedenen Medien (regionale und überregionale Presse, Internet) veröffentlicht werden. Mit der Teilnahme erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Foto- und/oder Filmmaterial, auf dem Sie erkennbar sind, einverstanden.